Klatschpappen in Warnemünde: Tarif. Gerecht. Für alle.

Unterstützung NGG-Aktion: Tarifverhandlung Hotel- und Gaststätten Mecklenburg-Vorpommern

 18. Okt. 2019

An Weihnachten arbeiten, aber von Weihnachtsgeld auf dem eigenen Konto keine Spur: Das ist Realität für die Beschäftigten in Hotels und Gaststätten Mecklenburg-Vorpommerns. Deshalb gehört Weihnachtsgeld zu den Forderungen der Gewerkschaft NGG Mecklenburg-Vorpommern in der aktuellen Tarifrunde:

  • Pro Stunde 2,50 Euro mehr
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Extra Geld für Sonn- und Feiertagsarbeit

Klar, dass die DGB-Region Rostock-Schwerin die Kolleg/innen bei einer Aktion in Warnemünde unterstützte.


>> Mitdiskutieren über Tarifbindung und Mitbestimmung
>> Meldung zur Aktion
>> Mehr Infos zum Schwerpunkt Tarifbindung im Zukunftsdialog

Adresse

1

18119 Rostock

Deutschland

Anreiseweg über Google Maps

Veranstalter: 
Gewerkschaft NGG Mecklenburg-Vorpommern, DGB-Region Rostock-Schwerin

Bildergalerie (10)