Bezahlbar ist die halbe Miete

Steigende Preise für Wohnraum beschäftigt fast alle Menschen in Deutschland – in den Metropolen und Ballungszentren, aber auch auf dem Land. Fast überall ziehen die Mietpreise an. Ganz zu schweigen vom Kauf von Eigentumswohnungen, die in München, Frankfurt oder Berlin oft nur noch zu Mondpreisen zu haben sind.

Damit ist klar: Das Thema Wohnen ist ein wichtiges Thema für den DGB-Zukunftsdialog. Denn mit dem Zukunftsdialog wollen DGB und Gewerkschaften gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern die Themen diskutieren, die vor Ort bewegen. Das werden die DGB-Kreis- und Stadtverbände in der Aktionswoche Ende März bundesweit tun – unter dem Motto „Bezahlbar ist die halbe Miete“. In unterschiedlichen Formaten will der DGB Raum für den Austausch bieten. Unter anderem werden viele Kreis- und Stadtverbände in Innenstädten und Fußgängerzonen „mobile Wohnzimmer“ aufbauen, Passantinnen und Passanten zum Gespräch einladen und mit ihnen darüber sprechen, was ihnen beim Thema Wohnen unter den Nägeln brennt: ob hohe Mieten, steigende Nebenkosten oder Probleme mit Vermietern und Investoren.

Mehr Infos