Vorheriger Vorschlag

Tariflosigkeit

Viele Beschäftigte arbeiten "tariflos".
Tarifbindung ausdehnen. Wie kann das gehen?

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Druck auf Amazon

Amazon expandiert und sucht bundesweit nach Grundstücken.

weiterlesen

Gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit

und nicht nur zwischen Frau und Mann oder Ost und West, sondern auch zwischen Industrie und Handwerk. Die Gewerkschaften machen tolle Tariefabschlüsse in der Industrie und Großbetrieben, vergessen aber die Handwerker in unserem Land. Vergleiche ich die Monatslöhne und Weihnachtsgeld-zahlungen, sowie Bonus und Urlaubsgelder in Handwerk und Großbetrieben, habe ich das Gefühl dass die Gewerkschaften nur da tätig werden wo die Medien das größte Interesse entwickeln zu berichten.
Der schwer arbeitende Kfz.-Mechatroniker zum Beispiel, kann von Glück reden wenn er gesamt gesehen die Hälfte von dem bekommt wie in der Industrie oder in Großbetrieben. Für mehr Arbeitszeit, für weniger Urlaub, für weniger Anerkennung bei höherer, umfangreicherer Quallifikation.
Die Gleichstellung in allen Bereichen sollte Priorität bei allen Gewerkschaften haben. Nur dadurch kann Zufriedenheit und Gerechtigkeit erzielt werden.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben