An einem Auto wird gearbeitet

Arbeitsbedingungen

Arm trotz Arbeit, das ist die Realität hinter den von Medien und Politik immer wieder gefeierten niedrigen Arbeitslosenzahlen. Vollbeschäftigung hat ihren Preis, den zahlen die Menschen im Niedriglohnsektor.

Dauerangebot

Reden wir über gute Arbeit (für alle)

Der Lohn niedrig, die Perspektiven unsicher, die Absicherung unzureichend – immer noch muss jede/r Fünfte in prekärer Beschäftigung arbeiten. Weite Teile der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben nichts von Dauerwachstum und Rekordbeschäftigung. Sie arbeiten als Paketboten, Reinigungskräfte und Regaleinräumer, als Minijobber oder Leiharbeiter dort, wo der Wirtschaftsmotor Deutschland dunkel und dreckig ist. Flexibilität wird verlangt, für viele bedeutet das nur zwischen Leiharbeit, Arbeitslosigkeit und regulärer Beschäftigung hin- und herzuspringen. Wie stellen wir die Würde und Bedürfnisse aller Menschen in der Arbeitswelt sicher? Reden wir drüber!

Senden Sie uns jetzt Ihren Impuls für den DGB-Zukunftsdialog. Jeder Impuls wird veröffentlicht, diskutiert und fließt in die Entwicklung neuer Strategien ein. Gemeinsam können wir lokale Projekte und Initiativen starten und unsere Konzepte an die Politik herantragen.

Klicken Sie hier, um das Formular zu öffnen: Beitrag schreiben

Beiträge suchen und filtern

Bisherige Beiträge

Elterngeld/Elternzeit
Mindestlohn
Soziale Absicherung und Grundsicherung
Bezahlung
Gerechtes Einkommen
Gutes Leben
Solo-Selbstständige
Weihnachtsgeld f. Beamte
Was können wir besser machen?
zu geringe Löhne
gerechter Lohn / Mindestlohn