Strommast vor blauem Himmel

Energieversorgung und Klimaschutz

Der Hitze-Sommer 2018 und der Beginn des Kohleausstiegs – zwei Gesichter des Klimawandels in Deutschland. Die Folgen der Erderwärmung sind nicht mehr zu leugnen, aber wie gestalten wir eine Energiewende, die Umwelt und Menschen gerecht wird?

Dauerangebot

Reden wir über Energiewende und Klimaschutz

Klimaschutz ist dringend nötig. Die größte Herausforderung: Eine sozialgerechte Gestaltung der Energiewende. Denn Klima- und Umweltregulierungen führen zu einem tiefgreifenden Wandel von Unternehmensstrukturen, Branchen, Regionen und ganzen Volkswirtschaften.

Für die breite Akzeptanz von Klimaschutz brauchen wir eine sozialgerechte Umsetzung. Nur bei gleichzeitiger Berücksichtigung von Umwelt-, Verbraucher-, Arbeitnehmer- und Wirtschaftsinteressen gelingt der Kampf gegen den Klimawandel. Und er muss gelingen, mit Deutschland als internationalem Klima-Vorbild. Was muss sich ändern? Reden wir darüber!

Senden Sie uns jetzt Ihren Impuls für den DGB-Zukunftsdialog. Jeder Impuls wird veröffentlicht, diskutiert und fließt in die Entwicklung neuer Strategien ein. Gemeinsam können wir lokale Projekte und Initiativen starten und unsere Konzepte an die Politik herantragen.

Klicken Sie hier, um das Formular zu öffnen: Beitrag schreiben

Beiträge suchen und filtern

Bisherige Beiträge

Nein zu Solarfelder, ja zu Solardächern
Verpackungsvorschriften
Selbst Verhalten ändern und protestieren
Umwelt
Umwelt
Nur mit finanziellen Anreizen möglich
Bewahrung der Schöpfung
Umwelt
hören Sie