Vorheriger Vorschlag

Fleischindustrie unerträglich… für Tiere

Die gesamte Situation in dieser Art Industrie ist unerträglich... für die Tiere!!!

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Ohne ein totale Kehrtwende bei der Agrarpolitik wird alles so bleiben wie es ist

So viele Kleingeister sind hier unterwegs.

weiterlesen

Warum sind Tarifverträge wichtiger gewesen als Zustände systematischer Menschenrechtsverletzungen?

Ich frage mich, warum die Gewerkschaften diese Menschenrechtsverletzungen und diesen Rassismus nicht seit es das gibt auf Nummer 1 ihrer Agenda haben?!?
Warum sind Tarifverträge für Piloten, die Autoindustrie, Lockführer oder Lehrer (v.a. die überwiegend männlich besetzte Berufe, jetzt weniger die Pflege, Erzieherinnen, Warenverräumerinnen oder Sozialarbeiterinnen) immer wichtiger gewesen als Zustände systematischer Menschenrechtsverletzungen und Gewalt gegen Menschen aufgrund ihrer Herkunft?

[Auf einen Post zu den Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie haben wir auf Facebook diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]

0 Nutzer haben abgestimmt.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben