Vorheriger Vorschlag

Bildungssystem vereinheitlichen

Ein einheitlicher Lehrplan wäre ein Anfang. Föderalismus hin oder her. Von MP nach NRW, weiter nach BW und nun BY. 4 Bundesländer erlebt und damit 4 Lehrpläne. Nur mit Mühe und viel Willen trotz Hauptschule mittlerweile einen Guten Job.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Schüler/innen besser fördern

An allererster Stelle stehen schon einmal Lehrende, die Schüler:innen er- und nicht entmutigen! Alles andere folgt danach. Kreativität und Selbstvertrauen müssen gestärkt werden. Jede:r hat einen Platz in dieser Gesellschaft.

weiterlesen

Überarbeitung des Schulsystems

Ganz einfach. Das veraltete Schulsystem sollte überarbeitet werden. Ab der 8. Klasse sollte berufsnaher Unterricht stattfinden.
Ein fehlender oder schlechter Hauptschulabschluss bedeutet nicht, dass diese Kinder faul und dumm sind. Ich glaube vielmehr, dass sie Praktiker sind.

[Auf einen Post zum Thema Junge Menschen ohne Berufsabschluss haben wir auf Twitter diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]

0 Nutzer haben abgestimmt.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben