Vorheriger Vorschlag

Kinder aufziehen und Karriere machen ist inkompatibel.

Herdprämie ist ein unpassendes Wort. Es suggeriert ein Gesellschaftsmodell, bei dem wie früher Frauen nicht berufstätig im Sinn von Erwerbsarbeit sein sollten. Kinder aufziehen und Karriere machen ist dennoch inkompatibel.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Viele Stellschrauben, damit Mütter nicht weniger verdienen

Ganztagsbetreuung in Schulen, Kita-Ausbau, flexibleres und familienfreundliches Arbeiten, Abschaffung von Geschlechtsklischees über Erziehung, Lohnangleich Ost-West, Besserbezahlung sozialer Berufe, Frauenförderung in Betrieben, Elternschaft als W

weiterlesen

Mütter entscheiden selbst

Das ist eine Entscheidung
Niemand zwingt sie in Elternzeit zu gehen
Sie müssen nicht Teilzeit arbeiten gehen
Das können auch die Väter übernehmen oder früh in den kiga
Wer wegen Elternschaft wenig verdient hat es selbst so entschieden (Ausnahmen bestätigen die Regel)

[Auf einen Beitrag zum Thema „Mütter verdienen in Deutschland während ihres Lebens durchschnittlich nur halb so viel wie Männer – Was kann dagegen getan werden?“ haben wir auf Twitter diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]

0 Nutzer haben abgestimmt.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben