Vorheriger Vorschlag

Pflegenotstand jetzt

Warum wird immer gesagt der Notstand käme erst 2030?

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Arbeitsbedingungen in der Pflege ändern

Gute Ausbildung. Bessere Bezahlung. Gesunde Arbeitszeitmodelle für den anspruchsvollen und anstrengenden Beruf. Betreuungsschlüssel angemessen ändern.

weiterlesen

Mehr Wertschätzung des Pflegeberufs

Ich finde den Job grundsätzlich nicht unterbezahlt, eine Gleichstellung zum Krankenhaus muss her, die anderen überbezahlten Berufe und sowie Tarifverträge wie die von VW machen den Job unattraktiver. Zudem sollten mehr Hilfen (Roboter, Trage-/Hebesystem, Reinigung) eingeführt werden, verpflichtende Freiwilligendienste, Familien nicht mehr auseinanderreißen, Grundkompetenzen der Pflege auch für Angehörige vermitteln, dann kann die Last auf mehreren Schultern getragen werden. Ich plädiere statt mehr Geld einen früheren abschlagsfreien Renteneintritt. Das wäre Wertschätzung.

[Auf einen Post zum Thema Fachkräftemangel im Pflegebereich haben wir auf Instagram diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]

0 Nutzer haben abgestimmt.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben