Vorheriger Vorschlag

Klimaschutz in Corona-Krise zweitrangig

Klimaschutz schön und gut aber aktuell sehe ich zb die co2 Steuer als ganz großes Problem da die Wirtschaft und die Menschen erstmal die Corona Kriese in den Griff bekommen müssen ! Und da ist etwas teurer machen genau kontraproduktiv

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Leben auf Klimaerwärmung umstellen

Klimawandel stoppen zeugt von Großkotzigkeit der Menschen und wird nie von Erfolg sein, dagegen sollten wir mit dieser Klimaerwärmung unser Leben umstellen !

weiterlesen

Maßnahmen zum Naturschutz bezahlen Bürger*innen

Das Problem: Die Maßnahmen zum Naturschutz - so erforderlich und/ oder überhaupt wirksam - werden nur, allein, und ausschließlich von den Bürger*innen bezahlt und das mehrfach (CO2 Steuer, ÖKOumlage beim Strom usw.),hinzukommt, daß mit (vermeindlichem) Umweltschutz Riesenprofite generiert werden und den Reichen noch mehr Steuergelder "hinten reingestopft" werden (Kaufprämie bei Eautos, die sich eh nur gut Betuchte leisten können). Deshalb lehne ich z.Z. die sog. "Klimaschutzmaßnahmen" auch ab.

[Auf einen Post zur Frage „Wie sollen Wirtschaft und Umweltschutz in Einklang kommen?“ haben wir auf Facebook diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]

0 Nutzer haben abgestimmt.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben