Vorheriger Vorschlag

Infrastruktur für alle Verkehrsteilnehmer ausbauen

Man sollte die Straßen weiterhin für Autos ausbauen und gleichzeitig mehr Radwege schaffen sowie die öffentlichen Verkehrsmittel weiter entwickeln . Somit kann jeder frei entscheiden womit und wie er sich bewegt

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Mehr Investitionen in Bildung, Infrastruktur und Feuerwehr

Wie wäre es mal das Geld von der Rüstung an den Kommunen zu überweisen? Wir brauchen keine Panzer, Drohnen und Kampfjets sondern Schulen, Feuerwehren, Straßen usw.

weiterlesen

Klimaschutz überlegt gestalten

Klimaschutz ist nötig, aber nicht um jeden Preis.
Wird der Klimaschutz wie von vielen gefordert radikal und kompromisslos durchgezogen, ist am Ende unsere Demokratie gefährdet.
Folgendes Modell: Die Beschäftigten in der Automobilindustrie, also vom Verkäufer, Reparaturwerkstätten, Zulieferer, Angestellte an den Bändern, Versicherungen, Banken, und, und, und, sehen Ihren Job in Gefahr, also Ihrer Lebensgrundlage aktuell und in Zukunft enthoben.
Wie im wirklichen Leben ist das Hemd näher wie die Hose oder anders gesagt: jemandem sind die eigenen Interessen wichtiger.
Hier handelt es sich um eine Wählerschaft mit einem gewaltigen Stimmenanteil die dann, wenn auch hoffentlich nur zum Teil die Klimaleugner(partei) wählt ? ! ?
Hier liegt die Brisanz !!! , was im französischen Zertrümmern bedeutet !
Diese Klimaleugner(partei) ist den Gewerkschaften und demokratischen Parteien nicht wohlgesonnen und wird versuchen sich autokratisch aufzustellen, wie seit geraumer Zeit zu beobachten ist.
Hier dürfen wir nicht den gleichen Fehler, und den Grünen gedankenlos den Hof machen.
Warum werden für den Nahverkehr zeitnah günstige Fahrzeuge mit einer Reichweite von 100 Km produziert, viele Eigenheimbesitzer können zu Hause aufladen. Die Industrie braucht Zeit um Alternativen zu entwickeln. In diesem Sinne Gruß Arno