Vorheriger Vorschlag

Warum schaffen es die Eltern heute nicht mehr?

Früher hielt man zusammen. Auch ich habe es sehr gut geschafft als Alleinerziehende 2 Kinder und dazu noch Tagespflegekinder zu betreuen, mit ihnen zu spielen und zu singen, Sport zu treiben usw. Usw.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Konjunkturgutscheine nach der Krise

Nach Corona sollte jeder Bundesbürger Konjunkturgutscheine bekommen, die man im Einzelhandel und in der Gastronomie einlösen kann, um diese Geschäfte wieder ans Laufen zu bringen, die in der Krise geschlossen waren. Das könnten z.B.

weiterlesen

Keine Vergeudung von steuerlichen Einnahmen: In Gesundheitswesen investieren

Aber Hauptsache die Taschen unserer super tollen Politiker füllen sich jedes Jahr aufs neue. Und der super Scheuer vergeudet wieder Milliarden!! Diese hätten an diesen Stellen viel bewirken können!!

[Auf einen Post zum Thema Zu geringe Investitionen in Krankenhäuser haben wir auf Facebook diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]

Kommentare

Moderationskommentar

AfD-Anhänger sind bei der Gewerkschaft falsch. Agitieren Sie woanders.

[Auf einen Post zum Thema Zu geringe Investitionen in Krankenhäuser haben wir auf Facebook diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]

Moderationskommentar

Was hat das mit der AfD zu tun? Ich bin kein Anhänger, aber was da für Steuergelder verbrannt werden, ist doch nicht mehr normal. Das geht bei dem Mautdebakel los, über den Flughafen, Stuttgart und und und. Die Hauptsache denen da oben geht es gut. Am sozialen wird doch schon seit Jahren abgebaut, nur jetzt kommt es immer mehr ans Licht. Man hat alles in private Hand gegeben und dadurch wurde alles geschlossen was nicht genug Profit abwirft. Und bei dem Rest wird gespart wo man kann, auf Kosten der Mitarbeiter.

[Auf einen Post zum Thema Zu geringe Investitionen in Krankenhäuser haben wir auf Facebook diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]

Moderationskommentar

Ganz ehrlich würde ich unseren Politikern mindestens das Doppelte zahlen!! Mit Erfolgsprämien, damit mal wirklich gute Leute sich an die Sache rantrauen!! Bei dem doch eher mittelmäßig guten Verdienst kann man eben auch nur mittelmäßige Ergebnisse erwarten!

[Auf einen Post zum Thema Zu geringe Investitionen in Krankenhäuser haben wir auf Facebook diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]

Moderationskommentar

Dann müssen aber alle Menschen die gewissenhaft arbeiten und etwas großes leisten, das 1000 fache an Gehalt bekommen!

[Auf einen Post zum Thema Zu geringe Investitionen in Krankenhäuser haben wir auf Facebook diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]

Moderationskommentar

Wer wird denn gleich größenwahnsinnig  - der Vergleich ist ganz einfach zwischen Managergehältern und Politikern! Wer sich das Leben leicht macht, geht in die Wirtschaft und bekommt ordentlich Kohle und wer etwas verändern will geht in die Politik und dafür Morddrohungen am laufenden Band! Was wäre Deine Wahl? Als entsprechende Talente vorausgesetzt

[Auf einen Post zum Thema Zu geringe Investitionen in Krankenhäuser haben wir auf Facebook diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]

Moderationskommentar

Das liegt wohl eher daran das die privaten Betreiber sich die Taschen vollstopfen wollen, als die Krankenhäuser noch von der öffentlichen Hand oder von den Kirchen betrieben wurden gab es solche Probleme nicht.

[Auf einen Post zum Thema Zu geringe Investitionen in Krankenhäuser haben wir auf Facebook diesen Kommentar erhalten und ihn nachträglich durch die Moderation auf der Dialogplattform eingestellt.]