Vorheriger Vorschlag

Effektive Überprüfung der Werkvertragsfähigkeit - durchgreifender als ein Verbot in einer einzelnen Branche

Die Vergabe von Werkverträgen dient in vielen Branchen seit langem als legale Fassade zur Verschleierung von Arbeitsausbeutung. "Die Fleischmafia. Kriminelle Geschäfte mit Fleisch und Menschen" ist ein Bericht von Adrian Peter.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Fürsorge ist „Mehr-Wert“

„Die private, unbezahlte Sorgearbeit, also die täglich anfallenden Arbeiten rund um Haushalt, Kindererziehung, Pflege von Angehörigen etc. wird überwiegend von Frauen geleistet.

weiterlesen

Verbesserungsvorschlag für den Umgang mit Tieren

Das Beste für den Umweltschutz und die Menschen, wäre auf die Schlachtung von Tieren ganz zu verzichten. Es gibt heutzutage ein breite Palette an pflanzlichen Alternative. Für die Futtermittelherstellung in der Landwirtschaftlichen Intensivtierhaltung werden täglich große Teile des Regenwaldes abgeholzt. Bei der Futtermittelherstellung und der Intensivtierhaltung entstandenen Pestizide und Gülle sickern in das Grundwasser kontaminieren es mit Nitrat. Die Treibhausgase die bei der Tierhaltung entstehen verusachen viel mehr Co2-Emissionen, als der globale Straßen und Luftverkehr.
Der umstieg auf pflanzliche Alternative soll nicht bedeuten, dass FleischerInnen ihren Arbeit verlieren würden. Anstelle von Fleisch könnten sie Seitan, Soja, Lupinen und anderen Fleischersatzprodukte schmackhaft verarbeiten.

0 Nutzer haben abgestimmt.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Tieren und Umwelt zuliebe,
Weg vom fleischlichen Triebe.

MENSCH UND TIER

Uns're Tiere haben's schwer,
Wir behandeln sie nicht fair.
Ein Mensch, wie stolz das klingt,
Der großes Leid den Tieren bringt.
Geflügelknast und Schweinemast
Sind Quälerei und Umweltlast.
Kükenschreddern ist das Wort
Für grausamen Massenmord.
Tiere als Versuchsobjekt,
Vor nichts wird zurückgeschreckt.

Man fragt nicht nach der Tiere Befinden,
Profit zählt, das Tierwohl steht ganz hinten.
Bringen wir in ein dunkles Kapitel Licht:
Dem Tierschutz Gewicht, Beim Fleisch Verzicht!

Rainer Kirmse , Altenburg

Herzliche Grüße aus Thüringen

0 Nutzer haben abgestimmt.